Wir haben eine Stelle für eine Sozialpädagogin mit einer textilhandwerklichen Ausbildung in unserer Kreativ- und Textilwerkstatt zu besetzen. Die Werkstatt ist eine Upcycling-Manufaktur, in der gebrauchte Materialien wie z.B. Werbebanner, Fahnen, Strandkorbstoffreste, gespendet Stoffe und Jeans zu Upcycling-Unikaten verarbeitet werden. Die Werkstatt ist bekannt geworden für ihre Kooperation mit Unternehmen, die hier Werbe-Materialien verarbeiten lassen.

Unsere Werkstatt befindet sich im Treffpunkt Bleichertwiete 29A in Hamburg-Bergedorf. In der Werkstatt wird ein Projekt zur Berufsvorbereitung für Frauen mit hohen Vermittlungshemmnissen durchgeführt, das ausgebaut werden soll. An diesem Projekt nehmen Frauen mit Fluchtgeschichte und/oder psychischen Beeinträchtigungen teil. Sie erhalten eine Schulung im Nähen und stellen Upcycling-Produkte für den Verkauf her. Außerdem kann die Werkstatt zu bestimmten Zeiten im Rahmen eines offenen Angebotes von Personen aus dem Stadtteil für eigene Arbeiten genutzt werden.

Zu Ihrer Tätigkeit gehören:

Wir erwarten:

Wir bieten:

Wir bieten zusätzlich:

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte entweder per Post (Rücksendung nur mit Rückumschlag) oder über unser Bewerbungsformular:

https://www.mittendrin.hamburg/mittendrin/stellenangebote/bewerbungsformular/

Bei der Teilnahme an einem Bewerbungsgespräch können Fahrkosten leider nicht erstattet werden.

Infos und Bewerbung:

WICHTIG!: mittendrin! unterliegt der einrichtungsbezogenen Impfpflicht gegen die COVID-19 Erkrankung und gegen Masern. Ohne Vorlage der entsprechenden Nachweise können wir kein Bewerbungsverfahren durchführen und dürfen wir keine Einstellung vornehmen. 

www.mittendrin.hamburg

Karsten Denecke, Geschäftsführung

Elisabeth Graf-Frank, Projektleitung (0151 18815 782)

Edith-Stein-Platz 5

21035 Hamburg

Tel: 040 888806 – 0