Abfall ist noch lange kein Müll!

Die Kreativ- und Textilwerkstatt verbindet Nachhaltigkeit und soziales Engagement mit Kreativität. In der Upcycling-Näherei erlernen Frauen, die zurzeit nicht berufstätig sein können, das Nähen. Aus Abfall-Material fertigen sie einzigartige Produkte für den Verkauf.

Auch die Werbebanner vom Kultursommer Hamburg 2021 und die Fahnen des Elphi-Jubiläums erhalten so ein zweites Leben als Kulturbeutel, Einkaufstasche, Faltrucksack oder Geschenkumschlag. Diese Zusammenarbeit mit Hamburg Marketing und der Behörde für Kultur und Medien ist beispielhaft für eine gelungene Kreislaufwirtschaft. Beide Kooperationspartner geben nicht nur das Material, sondern sie engagieren sich darüber hinaus auch sehr erfolgreich für die Weiterverwendung und den Verkauf der Second-Life-Produkte. Das ist ein starker Beitrag zu nachhaltigem Konsum, der schon begeisterte Nachahmer*innen und Kunden*innen gefunden hat. Produktfotos auf Facebook und Instagram.

Viele engagierte Helfer*innen, Firmen, Kooperationspartner*innen und Kund*innen aus der Region unterstützen dieses sozialökologische und ausgezeichnete Projekt.